Startseite
Aktuelles

 

Birgit Engelhardt-  Ottl

KBT

Arbeitsbereiche & Termine

Kontakt

München

Reichersbeuern

 

Konzentrative Bewegungstherapie (KBT®)

Definition:

Die Konzentrative Bewegungstherapie, kurz KBT®, ist eine körperorientierte Psychotherapie, die auf der Grundlage von Wahrnehmung und Bewegung, Begreifen, Denken und Handeln beruht.

Sie ist tiefenpsychologisch fundiert und wird aktuell durch die neuesten Forschungsergebnisse der Neuropsychologie und –biologie bestätigt.

Die Entdeckung der Spiegelneuronen erbrachte den Nachweis, dass emotionale Intelligenz das Ergebnis frühkindlicher Spiegelungsvorgänge ist. Dieser interaktive Spiegelungsprozess bezieht sich sowohl auf die motorische und sensible Wahrnehmung als auch auf die Wahrnehmung der inneren Organe und der emotionalen Befindlichkeit.
(vgl. Prof. Dr. J. Bauer „Warum ich fühle, was Du fühlst.“, Vlg. Hoffmann und Campe, 2005)

Nach oben

Methode:

Die sinnliche Erfahrung dient in der KBT als Grundlage, um Einsicht in psycho-somatische Zusammenhänge, also die Verbindung von Körper und Seele zu gewinnen. Durch das Ausprobieren von Bewegungen und Haltungen können neue Wege sowie alternative Handlungs- und Entscheidungsmöglichkeiten entstehen.

Das Besondere an der KBT Arbeit ist das Gleiten / Switchen von einer der 3 Ebenen zur nächsten:

Weiterblättern


Nach oben

Kontakt Impressum AGB